Farbfotografie vor 1914

Auf SpiegelOnline wurden vor ein paar Wochen Farbfotografien von vor 1914 veröffentlicht. Es ist immer wieder unglaublich spannend einen so farbenfrohen Einblick in diese visuell monochrom überlieferte Epoche zu haben. Die Farben des Moulin Rouge im Sommer 1914, das Taj Mahal im Winter 1914 und fernöstlichen Reitern sind unglaublich beeindruckend. Ein visueller Kulturschatz.

Die Zeit zwischen der Erfindung der Fotografie bis zu den ersten Farbaufnahmen erscheint immer unter einem grauen Schleier. Wir sind visuell so vorgeprägt, dass wir uns diese Zeit in Farbe nur schwer vorstellen können. Woher soll auch die Information über die Farbe der Kleidung herkommen? Da ist es einfacher in schwarz-weiß zu denken.

Für alle Interessierten ist das ein interessanter Einblick in eine vergangene Zeit, die uns dann nicht mehr ganz so fern erscheint.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>